Bonusjahre - Elstner, Frank; Schnack, Gerd
Zur Bildergalerie

EUR 20,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Natur gibt es uns vor: Sie kennt keine geraden Wege, alles verläuft im Rhythmus, in der ständigen Wiederholung und im Ausgleich von Gegensätzen. Frank Elstner und der Präventivmediziner Gerd Schnack präsentieren in diesem Buch ihr Konzept für ein gesundes, langes und erfülltes Leben im Einklang mit den Prinzipien der Natur. Vorgestellt werden einfache und kurze Übungen für jeden Tag - zu Hause, im Büro und auf Reisen: - Das Energiewunder der Entspannungshocke als "Stretching Total" für alle Gelegenheiten - Das neue leichtfüßige FaszienJogging, überall als Kurzpause anwendbar - Die neue…mehr

Produktbeschreibung
Die Natur gibt es uns vor: Sie kennt keine geraden Wege, alles verläuft im Rhythmus, in der ständigen Wiederholung und im Ausgleich von Gegensätzen.
Frank Elstner und der Präventivmediziner Gerd Schnack präsentieren in diesem Buch ihr Konzept für ein gesundes, langes und erfülltes Leben im Einklang mit den Prinzipien der Natur.
Vorgestellt werden einfache und kurze Übungen für jeden Tag - zu Hause, im Büro und auf Reisen:
- Das Energiewunder der Entspannungshocke als "Stretching Total" für alle Gelegenheiten
- Das neue leichtfüßige FaszienJogging, überall als Kurzpause anwendbar
- Die neue Pausenkultur durch die Vagus-Meditation - die Tiefenentspannung zur Regeneration nach jeder Belastung im Stressalltag

Bonusjahre von Frank Elstner und Gerd Schnack – aus der bücher.de Redaktion:

Der Entertainer und Showmaster Frank Elstner, der durch die Samstagabendsendung „Wetten, dass…“ jahrelang Millionen von Fernsehzuschauern begeistert hat, ist mittlerweile 75 Jahre alt. Gemeinsam mit Präventiv- und Sportmediziner Prof. Gerd Schnack hat er nun ein Buch verfasst, dass sich mit dem Älterwerden und der Gesundheit im Alter beschäftigt.
Gerd Schnack ist bereits über 80, kann aber gut und gerne für einen 60-Jährigen gehalten werden. Die beiden lernten sich 2007 kennen, als Gerd Schnack bei Frank Elstner in der Sendung „Menschen der Woche“ zu Gast war. Damals ging es um das Thema: „Abnehmen durch Nichtstun!“. Bereits vor zehn Jahren haben Studien gezeigt, dass sich die Deutschen zu wenig bewegen und zu viel essen. Zehn Jahre später hat sich daran leider nichts geändert! Nach wie vor sind die Deutschen Bewegungsmuffel und achten nicht auf eine ausgewogene und gesund Ernährung. Ein Großteil der Bevölkerung verrichtet heutzutage keine körperliche Arbeit mehr und auch in der Freizeit machen es sich viele lieber auf dem Sofa bequem als Rad zu fahren. Studien belegen, dass die Hälfte der Deutschen sich nicht genügend bewegt.

Bonusjahre = erfüllte Lebensjahre

Unter Bonusjahre verstehen die Autoren Frank Elstner und Gerd Schnack hinzugewonnene erfüllte Lebensjahre, die man sich erarbeiten muss. Gesundheit und Fitness sind die Schlüsselwörter um diesen Lebensbonus zu erhalten. Gesunde Ernährung, reichlich Bewegung und das Ablegen der ein oder anderen schlechten Gewohnheit zählen hierzu.
Dabei ist das Buch Bonusjahre keine theoretisches Buch, sondern eher eine praktische Anleitung. Es werden viele Übungen vorgestellt, zu denen nicht nur eine Handlungsanweisung erfolgt, sondern auch die Hintergründe und Wirkungen der Übungen erläutert werden. Bonusjahre ist kein medizinisches Lehrbuch, sondern ein praxisnaher Ratgeber für jeden.

Mit Präventivmediziner und Gesundheitscoach Gerd Schnack Bonusjahre erwerben

Gerd Schnack erläutert im Buch Bonusjahre welche Vorgänge im menschlichen Körper Auswirkungen auf unsere Fitness und unser Wohlbefinden haben und was man gegen eine Vielzahl von Alltagsbeschwerden unternehmen kann. Dabei ist Gerd Schnack keiner der Fitnessgurus, die ihre Philosophie nur in der Theorie vermitteln, er lebt, was er lehrt. Übungen wie die Entspannungshocke oder das Faszien-Joggen praktiziert er gerne und überall.
Wenn Sie auch ein paar Bonusjahre hinzugewinnen wollen, dann ist es jetzt an der Zeit sich umzustellen und die Übungen aus dem Buch Bonusjahre umzusetzen!
  • Produktdetails
  • Verlag: (Piper)
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 249
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 249 S. 8 SW-Abb., 9 SW-Abb., 96 Farbabb. 245 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 178mm x 28mm
  • Gewicht: 826g
  • ISBN-13: 9783492058360
  • ISBN-10: 3492058361
  • Best.Nr.: 46433302
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Gerd Schnack, geb. 1934, ist Facharzt für Chirurgie, Unfallmedizin und Sportmedizin; Dozent für Musikmedizin an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e.V.; tätig am Institut für Gesundheitsförderung in Hamburg und am Allensbacher Präventionszentrum/Bodensee; Autor zahlreicher Sach- und Fachbücher im Bereich der Prävention; gefragter Referent und Seminarleiter im In- und Ausland. Er lebt in Allensbach am Bodensee.
Inhaltsangabe
Vorwort von Frank Elstner Kapitel 1 Die Vagus-Meditation Die Patienten auf dem Hospitalschiff "Helgoland" im Vietnamkrieg l Lebensrettender Reflex: die Augenpressur l Der Herumtreiber: Vagus ist überall l Im Gleichschritt: Sympathikus und Parasympathikus l Nicht nur zum Denken: die Hirnnerven l Der "allostatic load": Wenn der Stress kein Ende nimmt l Meditation: zurück in den Mutterleib l Das Stradivari-Prinzip: Musik und Meditation l Der Oscar, der aus dem Kloster kam l Den richtigen Ton treffen: Wie Musik wirkt l Augenmeditation: Die haben Nerven l Die Vagus-Meditation: das beste Mittel gegen Stress l Schlafen leicht gemacht Kapitel 2 Elastizität: Das wegweisende Energiekonzept für Natur und Mensch Leben im Takt: der rhythmische Gegenschwung l Unterlassungssünde mit Folgen: Warum uns Sitzen krank macht l Der geheimnisvolle Mr. I. l Das Storchenbein- Ritual l Eleganter Auftritt: der "Obama-Swing" l Der Absatzschuh: eine unterschätzte Gefahr l Die Faszien: Modeerscheinung oder Heilsbringer? l Die Holzschwemmanlage oder: Die Erkenntnisse des Viktor Schauberger l Die Lebensspirale l Wenn der Gegenschwung fehlt: schmerzhafte Kompressionssyndrome l Praxis: Erste Hilfe für Schultern und Oberkörper l Wenn die Strecksehne reißt: die Trommlerlähmung l Praxis: das dynamische Gegenschwung-Stretching: die Übungen l Erfüllte Bonusjahre durch Elastizität l Praxis: Wie elastisch sind Sie? Kapitel 3 Energie aus der Hocke Hocken, aber richtig l "Kauer-Power" gegen Rückenschmerzen l "Rückenrodeo" als Antistressritual l Die Kniescheibenarthrose: ein Frauenleiden l Vom richtigen Abgang oder: Die Hocke auf der Toilette l Die Geschichte des Wasserklosetts l Wie kommt die Zahnpasta aus der Tube? l Chronische Verstopfung und ihre Folgen l Wenn der Notarzt auf die Toilette muss l Hocke, Schwangerschaft und Geburt Kapitel 4 Faszien-Jogging: Laufen im Turboantrieb des Katapulteffekts Der Warnschuss: Frank Elstners Weg zum Joggen l Am seidenen Faden: der Unfall des Günter Traub l Ein Moderator als Breitensportbeauftragter l Joggen macht keinen Spaß oder: Es laufen die Falschen l Fersenlandung: der zündende Katapulteffekt l Spiralförmiges Jogging l Der perfekte Bewegungsablauf l Im Turbomodus: Variationen für Fortgeschrittene l Seilspringen trainiert die Faszien l Nach der Pflicht kommt die Kür: Übungen für mehr Ausdauer und Koordination l Faszien-Radeln zu Hause l Von der Leichtigkeit des Seins: Hüpfen auf dem Trampolin l Im Rhythmus: Tanzjogging l Und zum Schluss: der Freude ihren Lauf lassen Kapitel 5 Ausdauernd fit: Herz und Kreislauf trainieren Leben mit der Pulsuhr? l Die richtige Geschwindigkeit: das "Totraumtraining" l Mit dem Schnorchel unterwegs l Im Wasser: Schnorchel-Aquajogging l Bewegung für Ungeübte l Und was, wenn wir gar nichts tun? l Die Herzen von Framingham l Das Vermächtnis des Theodore Roosevelt l Schnelles Herz, langsames Herz l Das sollten wir uns zu Herzen nehmen Kapitel 6 Zum Angewöhnen: Die Kraft der Rituale Die Hebb'sche Lernregel l Das Ritual, das zu mir passt l Stressfrei durch den Tag: der 24-Stunden-Plan l Das Energie-Power-Ritual l Das Hängebrücken-Ritual l Besser als jede Diät: "schmauen" statt schlingen l Das Robbenflossen-Ritual l Angenehme Nachtruhe: der Vagus als Einschlafhilfe Nachwort von Prof. Gerd Schnack Anhang Dank Die Autoren Literatur und Studien
Rezensionen
»Frank Elstner und der Mediziner Gerd Schnack beschreiben darin ein Konzept für ein gesundes, langes und erfülltes Leben im Einklang mit den Prinzipien der Natur.«, Augsburger Allgemeine, 07.04.2017